Lebensmittel retten Für Jugendliche von 12-14

Das Wegwerfen von Lebensmitteln verschwendet Ressourcen, belastet Umwelt und trägt zum Klimawandel bei. Foodsharing, das Retten von noch brauchbaren Lebensmitteln, will diese Verschwendung reduzieren. Wir möchten vorstellen, wie das Foodsharing in Gießen funktioniert. Dazu treffen wir uns in der EFBS zu einem kleinen Input, fahren später mit dem ÖPNV auf dem Gießener Wochenmarkt und werden selbst Lebensmittel retten. Nebenbei werden einige Informationen über die Zusammenhänge von Lebensmittelproduktion und den Auswirkungen auf Umwelt und Klima gereicht und Tipps vorgestellt, worauf wir beim Essen achten können. Die Veranstaltung endet auf dem Wochenmarkt.

Kursnr.: BF50501

Beginn: Sa., 03.07.2021, 10:45 - 14:15 Uhr

Dauer: 1

Kursort: FBS,Nähsaal

Gebühr: 19,90 €       


Datum
03.07.2021
Uhrzeit
10:45 - 14:15 Uhr
Ort
Wingert 18, FBS,Nähsaal