Über die Evangelische Familien-Bildungsstätte Gießen

 

Die Evangelische Familien-Bildungsstätte Gießen bietet seit 1962 sowohl in der eigenen Einrichtung als auch in Kooperation mit Einrichtungen in Stadt und Landkreis Gießen ein breites Spektrum an Bildung, Beratung und Begleitung für alle Menschen von 0 bis 100+ an – unabhängig von Lebensalter, Geschlecht, sexueller Orientierung, ethnischer Herkunft, Religion, Weltanschauung, sozioökonomischem Status, egal ob mit Behinderung oder ohne. Weil alle Menschen und ihre Familien gesellschaftlichen Rückhalt brauchen, wollen wir ihnen als Unterstützung einen Ort der Entschleunigung, der Entlastung, der Begegnung, der Inspiration, der Kreativität und der gegenseitigen Unterstützung bieten.

Als anerkannter Träger der freien Jugendhilfe arbeiten wir auf Grundlage des Kinder- und Jugendhilfegesetzes (§16 SGB VIII) und erbringen Leistungen der allgemeinen Förderung der Erziehung in der Familie, wobei wir seit 2012 auch landesgefördertes Familienzentrum sind. Als Einrichtung der Weiterbildung und des lebensbegleitenden Lernens auf Basis des Hessischen Weiterbildungsgesetzes (HWBG) fördern wir mit unseren Angeboten die Entfaltung der Persönlichkeit, stärken die Fähigkeit zur Mitgestaltung des demokratischen Gemeinwesens und helfen die Anforderungen der Arbeitswelt zu bewältigen.

Von 1962 bis 2018 war die FBS in Trägerschaft der Evangelischen Frauen in Hessen und Nassau e.V.  und seit 2019 ist das Evangelische Dekanat Gießen  Träger unserer Einrichtung. Als evangelische Einrichtung glauben wir im Sinne eines evangelisch-christlichen Menschenbilds, dass alle Menschen dazu bestimmt sind, in liebevoller und fürsorglicher Gemeinschaft miteinander zu leben und dass sie geliebt, wertgeschätzt und angenommen sind, so wie sie sind.

Das Dekanat Gießen vertritt die Evangelische Kirche in der Region und für die Region. Es organisiert die kirchlichen Dienste in seinem Bereich und sorgt dafür, dass die evangelischen Einrichtungen und Angebote nahe bei den Menschen sind. Das Dekanat ist nicht nur eine Verwaltungseinheit, sondern vor allem ein Miteinander der Gemeinden. Zum Evangelischen Dekanat Gießen gehören 28 Kirchengemeinden in und um Gießen mit über 50.000 Mitgliedern. Das Dekanat umfasst Kirchengemeinden in der Stadt Gießen sowie der Stadtteile Wieseck, Kleinlinden und Allendorf. Außerdem gehören Gemeinden in Biebertal, Heuchelheim, Linden, Lang-Göns, Fernwald und Pohlheim dazu.

Unsere Leitthesen

 

Wir begegnen anderen mit Wertschätzung, mit Aufrichtigkeit und Verständnis.

Wir bemühen uns um Klarheit und Freundlichkeit und um eine wohltuende Atmosphäre.

 

 

Wir gestalten unsere Arbeit auf den Grundlagen christlichen Glaubens.

 

Wir unterstützen Eltern in ihren Kompetenzen und in der Freude an und mit ihren Kindern.

Wir unterbreiten ganzheitliche Angebote für Menschen in verschiedenen Familien- und Lebenssituationen.

Wir richten uns an Menschen jeden Alters, die Gemeinschaft suchen und ihre Fähigkeiten erweitern möchten.

Wir entwickeln unsere Arbeit aus der aktuellen gesellschaftlichen, sozialen und wissenschaftlichen Diskussion.

Wir überprüfen und verbessern kontinuierlich die Qualität unserer Arbeit.

 

Wir legen Wert auf die Zusammenarbeit mit anderen.

Wir begegnen anderen mit Wertschätzung, mit Aufrichtigkeit und Verständnis.

 

Wir bemühen uns um Klarheit und Freundlichkeit und um eine wohltuende Atmosphäre.

 

Wir gestalten unsere Arbeit auf den Grundlagen christlichen Glaubens.

 

Wir unterstützen Eltern in ihren Kompetenzen und in der Freude an und mit ihren Kindern.

 

Wir unterbreiten ganzheitliche Angebote für Menschen in verschiedenen Familien- und Lebenssituationen.

 

Wir richten uns an Menschen jeden Alters, die Gemeinschaft suchen und ihre Fähigkeiten erweitern möchten.

 

Wir entwickeln unsere Arbeit aus der aktuellen gesellschaftlichen, sozialen und wissenschaftlichen Diskussion.

 

Wir überprüfen und verbessern kontinuierlich die Qualität unserer Arbeit.

 

Wir legen Wert auf die Zusammenarbeit mit anderen.

 

Fördern und Spenden

Werden Sie Mitglied im Förderverein

Evangelische Familien-Bildungsstätte Gießen e.V.

Der Förderverein unterstützt die Arbeit der Familien-Bildungsstätte in Gießen-Wieseck.

 Der Verein hat sich zur Aufgabe gemacht:

  • die Einrichtung in vielfältiger Weise zu fördern,
  • zur Qualifizierung der Kursleiter/innen beizutragen,
  • Kursgebührenermäßigungen zu ermöglichen,
  • zur Vernetzung beizutragen.

Haben Sie mit der Familien-Bildungsstätte gute Erfahrungen gemacht? Haben Sie positive Impulse erhalten? Finden Sie die Einrichtung unterstützenswert? Möchten Sie mehr erfahren über die Arbeit der Familien-Bildungsstätte Gießen?

Dann werden Sie Mitglied im Förderverein! Bereits mit einem Jahresbeitrag ab 20,00 € können Sie Mitglied werden.

An dieser Stelle möchten wir uns sehr herzlich bei allen bedanken, die den Förderverein als Mitglieder oder mit einer Einzelspende unterstützen!

Werden Sie Bildungsspender

Fördern Sie die Bildungsangebote in der
Evangelischen Familien-Bildungsstätte Gießen

„Bildung ist ein Geschenk, das neue Lebensräume öffnet!“
Zitat von Dr. Alexa Köhler-Offierski

In unserer Familien-Bildungsstätte halten wir ein breites Angebot vor, um allen Menschen generationsübergreifend Unterstützung und Begleitung im Alltag anzubieten.

Familienbildung heißt, Lebensqualität steigern und Zukunft sichern! Helfen Sie uns dabei.

In unserer Stadt leben viele Menschen, die nur über ein knappes Budget verfügen. Niemand soll aus finanziellen Gründen unseren Bildungsangeboten fernbleiben müssen. Um Umfang und Qualität unserer Angebote zu erhalten, bitten wir um Ihre Hilfe: Unterstützen Sie uns durch eine Spende.

 

Unsere Bankverbindungen

Spendenkonto:
Sparkasse Gießen
IBAN: DE63513500250200502166
BIC: SKGIDE5F

Gerne erhalten Sie eine Spendenbescheinigung.


Förderverein:
Sparkasse Gießen
IBAN: DE35513500250205043240
BIC: SKGIDE5F