Vorsorgevollmacht - Patientenverfügung

Jeder, der nicht mit einer Vorsorgevollmacht und/oder Patientenverfügung vorsorgt, riskiert, dass fremde Dritte gegen seinen Willen über sein Schicksal, sein Vermögen, über sein Leben und sein Sterben entscheiden.
In der Praxis findet der Wille Vieler immer noch kaum Beachtung. Die meisten Vorsorgevollmachten und Patientenverfügungen werden falsch oder nicht konkret genug formuliert.
In diesem Kurs werden Sie mit den wichtigsten Aspekten solcher Verfügungen vertraut gemacht. Sie lernen, welche Regelungen Sie treffen können und wie Sie diese formulieren sollten.

Kursnr.: BE50102

Beginn: Mi., 24.02.2021, 18:00 - 21:00 Uhr

Dauer: 1

Kursort: Online-Kurs

Gebühr: 18,90 €       


Datum
24.02.2021
Uhrzeit
18:00 - 21:00 Uhr
Ort
Online-Kurs